Corona als Ablenkung

Das Corona-Virus ist existent

Ich möchte vorausschicken, ich bin kein Corona-Leugner. Dieses Virus ist existent und es macht krank. In wie weit und in welcher Konstellation sowie Kombination ist eine andere Sache.

Ich für meinen Teil trage eine Maske dort wo sie vorgeschrieben und angebracht ist. Ich bin auch ein Befürworter des Mund-Nasen-Schutzes (MNS), sofern er sachgemäß eingesetzt wird. Das bedeutet zum Beispiel, dass der MNS spätestens alle 4 Stunden gewechselt werden muss.

Was jedoch im Schatten der Corona- „Pandemie“ so alles passiert, ist höchst bedenklich und sollte kritisch hinterfragt werden. Auch stelle ich immer die Frage: Cui bono?

Der Kampf gegen Andersdenkende

Die staatliche Taktik bezüglich der Anti-Corona-Demo in Berlin am 29.08.2020 war ein Testlauf, wie sich regierungskritische Stimmen zukünftig verhindern lassen, um unter dem Deckmantel „Corona“ totalitär agieren zu können.

DDR 2.0 lässt grüßen!

Demokratie geht anders!

Das ist der Text der Rede von Robert F. Kennedy junior auf der Anti-Corona-Demo in Berlin am 29.08.2020

In den Vereinigten Staaten behaupten die Zeitungen, ich wäre hierhergekommen um mit 5000 Nazis zu sprechen. Und morgen werden sie genau das bestätigen: Dass ich zu 83 – 5.000 Nazis geredet habe.

Wenn ich in die Menge schaue, sehe ich das Gegenteil von Nazis. Menschen, die eine andere Regierung wollen, Menschen die Anführer haben wollen, von denen sie nicht belogen werden. Wir wollen keine Anführer, die wahllos irgendwelche Regeln erlassen.

Wir wollen Politiker, die sich um die Gesundheit unserer Kinder kümmern und nicht um den Profit der Pharma-Lobby und den eigenen Profit – das ist das Gegenteil von Nazitum.

… ich sehe Menschen aus allen Nationen, mit allen Hautfarben, ich sehe Menschen, die sich um Menschlichkeit kümmern, die hier sind wegen der Gesundheit ihrer Kinder und wegen Freiheit und Demokratie.

 

Regierungen lieben Pandemien

Regierungen lieben Pandemien – und sie lieben sie aus den gleichen Gründen, aus denen sie den Krieg lieben, weil es sie in die Lage versetzt, Kontrollmechanismen zu installieren, die wir sonst niemals akzeptieren würden. Das sind Institutionen, Mechanismen, die unsere Unter-würfigkeit erfordern. Und wir wissen mittlerweile, dass Leute wie Bill Gates and Anthony Fauci diese Pandemie seit Jahrzehnten geplant haben, die sie jetzt über uns gebracht haben. Aber wir wissen inzwischen, dass sie nicht einmal erklären können, was die Pandemie sein soll. …. sie erfinden Zahlen, erfinden eine Pandemie, damit wir in die Angst kommen. Sie erfinden diese Zahlen, die wir in der Zeitung lesen, im Fernsehen sehen – und wenn wir diese Zahlen sehen, kommen wir einfach nur in die Angst. 

 

PCR-Tests für Corona sind nicht aussagekräftig

Sie haben nicht einmal einen zuverlässigen PCR-Test. Das, worin sie gut sind, ist Angst zu erzeugen.

Sie haben damals Hermann Göhring gefragt, wie die Menschen den Nazis folgen. Er hat gesagt: Ganz einfach, das hat mit dem Nazitum nichts zu tun. Das kann man im Sozialismus machen, im Kommunismus, in der Demokratie. Das liegt in der menschlichen Natur. Wir müssen die Menschen nur in die Angst bringen und dann folgen sie uns.

Vor 50 Jahren kam mein Onkel J.F. Kennedy nach Berlin. Berlin war die Front gegen den Totalitarismus. Und heute ist es wieder so: Berlin ist die Front gegen den Totalitarismus. Und deshalb sage ich heute wieder stolz: Ich bin ein Berliner. ….

Und ich möchte noch etwas sagen: Sie haben keinen guten Job gemacht, die Gesundheit des Volkes zu schützen. Aber sie haben einen ‚guten Job‘ gemacht, um 5G in unsere Gemeinden zu bringen. Und sie haben den Anfang geschaffen für eine digitale Währung – und das ist der Beginn für eine Sklaverei. Denn wenn eure Bankkonten kontrollieren, kontrollieren sie dein Verhalten. 

Wir sehen alle die Werbung im Fernsehen, die sagt: 5G kommt in eure Gemeinden. Und sie sagen, dass 5G überall hingebracht werden soll, dass es unser Leben so viel besser machen wird. Und die Gefahr ist, dass wir 5G einfach akzeptieren. Und nur weil wir ein Video in 5 Sekunden herunterladen können anstatt in 16 Sekunden. Und sie geben Billiarden (trillions) von Dollars aus für 5G. Der Grund sind Datensammlungen und Kontrolle. Es ist für Bill Gates, Zuckerberg und für Lisa …, nicht für uns. Mit seinen Satelliten kann Bill Gates jeden Quadratzentimeter des Globus überwachen. Und sie nutzen das um uns auszuspionieren mit der Gesichtserkennung. Die ganzen smart devices – das ist nicht für uns, es ist nur für die Überwachung und die Datensammlung. 

Diese Pandemie kommt der Elite zupass, damit sie uns alles diktieren kann, was sie will. Sie nutzen die Pandemie um uns zu überwachen, zu kontrollieren. Sie nutzen das, um den gesamten Wohlstand der Bevölkerung an eine Handvoll der Elite zu transferieren und uns zu verarmen.

Das einzige zwischen unseren Kindern und denen sind diese Menschen, die nach Berlin gekommen sind. Und wir rufen ihnen zu: Ihr bekommt unsere Freiheit nicht, ihr bekommt unsere Kinder nicht und wir retten unsere Demokratie.

 

 

Und noch ein guter Beitrag von Dr. Reiner Fuellmich:

 

Im Schatten von Corona

Migration

Laut dem Handelsblatt vom Mai 2020 belaufen sich die Flüchtlingskosten für den Bund seit 2016 auf insgesamt 87,3 Milliarden Euro. Durch Familiennachzug, hohe Geburtenrate und schwierige Eingliederung in den Arbeitsmarkt, werden die zukünftigen Ausgaben pro Jahr allerdings steigen.

Währungsreform

Die meisten Staaten sind hoffnungslos verschuldet, Corona gibt dem Ganzen noch den Rest. Mein Vater, ehemaliger Organisationsleiter einer Landesbank, sagte immer: „Wenn der Staat kein Geld mehr hat, bedient er sich zuerst an den Sparkonten, dann an Grund und Boden und wenn das nicht reicht, kommt eine Währungsreform.

Währungsreform ist der Tausch von Guthaben der Bürger gegen Schulden des Staates!

https://www.google.de/amp/s/amp.focus.de/finanzen/boerse/dieser-experte-warnt-experte-warnt-anleger-euro-waehrungsreform-kommt-zu-100-prozent_id_10590558.html

Staatsverschuldung vor Corona

Die Staatsverschuldung wird in Deutschland aufgrund der Corona-Krise jedoch auf mindestens 81,4 Prozent steigen. Dabei handelt es sich um eine vorsichtige Schätzung, zumal die Auswirkungen durch staatlich angeordnete Insolvenz-„Verschleppung“ und verlängerte Kurzarbeit keineswegs seriös abgeschätzt werden können.

Die Staatsverschuldung liegt in Deutschland derzeit bei knapp 2,1 Billionen Euro, mit einem Zuwachs von 9.849€ pro Sekunde. 2019 lag die Staatsverschuldung „noch“ bei 1,9 Billionen Euro.

Warum folgen denkende Menschen blind den Autoritäten?

Angst treibt die Menschen dazu, Autoritäten fast bedingungslos zu folgen und sie glauben dabei, im Namen der Wissenschaft das Richtige zu tun und für eine gute Sache zu handeln. (Milgram-Experiment) 

Das heißt, anerkannte Autoritäten verbreiten Angst und Wissenschaftler malen dazu ein Schreckensszenario und beschreiben bestimmte Wege, die aus der Misere herausführen. Macht und Angst gehören in der politisch­-gesellschaftlichen Welt eng zusammen, so Prof. Rainer Mausfeld. Mittels der Verbreitung von Angst besitzen die politischen Eliten eine sehr wirkungsvolle Methode, ihre Macht zu stabilisieren und zu erweitern. Angsterzeugung ist ein Herrschaftsinstrument, und Techniken zum Erzeugen von gesellschaftlicher Angst gehören zum Handwerkszeug der Macht.  Diese  Erkenntnis hatte bereits der griechische Historiker Polybios (um 200 – 120 v. u. Z.) indem er schrieb, dass zur Machtausübung die Masse im Zaum gehalten werden müsse durch »diffuse Ängste und Schreckensbilder«.

https://kenfm.de/standpunkte-•-angst-und-macht-herrschaftstechniken-der-angsterzeugung/

Vor allem totalitäre Systeme bedienen sich der Angst, was zeigt, dass wir uns weg von der Demokratie hin zu einer parlamentarischen Diktatur der Eliten bewegen.

„Alle Diktaturen nähren sich aus der Angst der Untertanen“. (Richard von Weizsäcker)

Diese Entwicklung sehen wir auch daran, dass immer mehr durch das Grundgesetzt verbriefte Freiheits-Rechte ausgehebelt werden. Sei es das Recht auf freie Meinungsäußerung oder das Versammlungsrecht.

Und die Propagandamaschinerie der Staatsmedien trägt ihren Teil dazu bei, anstatt seriösen Journalismus zu betreiben, der sachlich aufklärt und kritisch hinterfragt.

Gehirnwäsche durch Staat und Medien

Einen sehr guten Beitrag auch hier bei Achgut!

 

Robespierre: „Die Verteidiger der Freiheit werden immer nur Geächtete sein, solange eine Horde von Schurken regiert!“
Letzte Worte im französischen Konvent, 26. Juli 1794

 

Das Traurige ist, es gibt zu viele Systemlinge in Deutschland, die durch die Entscheidungen Merkels profitieren. Das wären NGOs, Kirchen, Zuhälter, Schlepper und Menschenhändler, die Organisierte Kriminalität, Bauunternehmen, Politiker, Beamte, Pharmaindustrie u.a.