Özil und Gündogan

Den Anspruch, als Repräsentanten Deutschlands in der Nationalelf bei der Weltmeisterschaft ernst genommen zu werden, haben Mesut Özil und Ilkay Gündogan durch ihr Foto mit Erdogan verwirkt. Jetzt ist auch klar, warum sie sich weigerten, die Nationalhymne zu singen. Sie zeigen mit ihrem Verhalten weder Respekt noch politisches Feingefühl.

 

Strunz von SAT 1 redet Klartext: https://youtu.be/2zVLXyT5d_o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.