Die Zerrüttung Deutschlands

 

Es konzentriert sich in der letzten Zeit fast alles nur auf die Flüchtlingskrise und die drohende Überfremdung, doch es gibt andere Probleme, die wir Merkel & Co zu verdanken haben:

  • Altersarmut
  • Kinderarmut
  • Häufung an Obdachlosen 
  • Pflegenotstand 
  • Marodes Gesundheitssystem 
  • Marode Bundeswehr 
  • Bildungsnotstand
  • Desolater Wohnungsmarkt
  • 4.248.379 Leistungsempfänger nach ALG II (Hartz IV)
  • Entdemokratisierung
  • Entmündigung Deutschlands durch Unterwerfung an EU und Freihandelsabkommen
  • Familien- und Kinderfeindlichkeit
  • Rückläufige Geburtenrate
  • Überalterung Deutschlands
  • Zunehmende Bürokratisierung
  • Verlust der Freiheit, vor allem der Meinungfreiheit
  • Überwachungsstaat
  • Meinungsdiktatur
  • eklatanter Anstieg von Depressionen und Burn Out – warum wohl?
  • Islamisierung
  • Aushöhlung der Grundgesetzes
  • Missachtung der Menschenrechte

Diese Entwicklung begann bereits unter Kohl und zeigt, wie sich unsere Gesellschaft zum Negativen hin verändert hat. Leistung um jeden Preis lautet die Prämisse. Auf der Strecke bleiben echte (und keine gespielte) Empathie, Gerechtigkeit, Gemeinschaftssinn, Unbeschwertheit, Vernunft, Menschlichkeit, Vertrauen, Ehrlichkeit und Liebe.

Die Deutschen wurden zu eitlen Egomanen und Weicheiern, die sich sofort beleidigt in ihr Schneckenhaus zurückziehen, wenn man sie kritisiert.

Generation Schneeflocke