Große Reden

 

Es gibt einige große und beeindruckende Reden, die humanistische Ideale verkörpern und den Leitgedanken von Freiheit, Gleichheit und Menschlichkeit insichtragen. Und es gibt die mutigen Reden, die keiner hören will, weil sie den Spiegel vorhalten.

 

So die Rede von Charlie Chaplin als „Großer Diktator“

Oder die von Martin Luther King

 

„Ihr könnt mich alle mal am Arsch lecken!“ Peter Finch im Film Network aus dem Jahr 1976

 

Und auch Altkanzler Helmut Schmidt soll nicht zu kurz kommen. Zur Erinnerung an einen großen Staatsmann.

 

Eine unvergessliche Rede eines charismatischen Mannes ist die von JF Kennedy in Berlin.

 

Eine mutige Rede hielt Marcel Reich-Ranicki.